Über WeeklyPic gebloggt

WeeklyPic ist im dritten Projektjahr und unser Projektteilnehmer Mark/Photoauge hat über seine Erfahrungen mit unserem Projekt gebloggt. Mark ist von Anfang an dabei. In seinem Artikel Mein WeeklyPic zeigt er auch seine Projektbilder aus den Jahren 2018 und 2019.
Wir freuen uns sehr über den Artikel und wünschen uns, dass er dem Projekt noch lange treu bleibt.

WeeklyPic 2019 – das zweite Projektjahr

niela86 / nah Anfang Hoffnung

Das Jahr 2019 liegt hinter uns und es war das zweite WeeklyPic-Jahr. Also wieder Zeit für ein bisschen Statistik…

Hier auf unserer Projekt-Homepage wurden 1.818 Fotos veröffentlicht. Im Durchschnitt wurden pro Woche 30 Bilder und pro Monat 20 Bilder hochgeladen.

Insgesamt haben im Jahr 2019 56 TeilnehmerInnen am Projekt teilgenommen. Davon sind 17 Frauen, was einem Anteil von 30 % entspricht. Darüber freuen wir uns sehr!

Ziel der WeeklyPic-Community ist es, wie der Name schon sagt, jede Woche zu fotografieren. Dabei ist die Wahl des Motivs beim Wochenbild jedem freigestellt. Zusätzlich werden noch Monatsaufgaben gestellt. Wer also komplett mitmacht, hat am Ende des Jahres 64 Bilder veröffentlicht. Dies haben im vergangenen Jahr 8 Teilnehmer und 1 Teilnehmerin geschafft. Herzlichen Glückwunsch!

Und weil es so viel Spaß macht, geht das Projekt auch 2020 weiter.

Teilnehmertreffen in Heilbronn (10.08.2019)

Ein besonderes Highlight im Laufe des WeeklyPic-Jahres ist das Teilnehmertreffen. Dieses Jahr fiel der Termin in die Sommerferien – ob das von Vorteil war, darüber läßt sich diskutieren.

Wir trafen uns in Heilbronn, wo die Bundesgartenschau stattfand. Dort gab es jede Menge Motive für uns: Blumen, Menschen, Dekoration, Gebäude, Kunst und die Wasser-Lichter-Show am Abend.

Nach einem gemütlichen Rundgang über das BUGA Gelände, einer kleinen Pause im Science Dome der Experimenta und einem kurzen Stadtrundgang gab es die verdiente Stärkung in einem nahegelegenen Flammkuchen Restaurant. Anschließend stürzten wir uns wieder in die Menschenmenge auf der BUGA, um die nächtliche Wasser-Laser-Show zu beobachten und fotografisch festzuhalten.

Wieder war es sehr schön, die anderen WeeklyPic-Teilnehmer zu treffen. Das verbindet ungemein und wir merken hinterher immer wieder, dass die Kommunikation im Slack sich dadurch verändert.

Impressionen des Tages gibt es hier